+43 1 480 51 55

Klasse D / DE

Der Führerschein D / DE In der Fahrschule WIENWEST in Wien

Fahrender Reisebus

Klasse D1

Kraftwagen, die zur Personenbeförderung ausgelegt und gebaut sind, mit nicht mehr als 16 Plätzen für beförderte Personen außer dem Lenkerplatz und einer höchsten Gesamtlänge von 8 m. Zusätzlich darf ein leichter Anhänger (höchstes zulässiges Gesamtgewicht max. 750 kg) gezogen werden.

D1 zu B 

Kosten: 1.700,00 € 
Anzahlung: 547,00 €

D1 zu C

Kosten: 1.308,00 €

Anzahlung: 547,00 €

Klasse D

Kraftwagen mit mehr als acht Plätzen für beförderte Personen außer dem Lenkerplatz und Sonderkraftfahrzeuge. Zusätzlich darf ein leichter Anhänger (höchstes zulässiges Gesamtgewicht max. 750 kg) gezogen werden.

D zu B 

Kosten: 1.700,00 € 
Anzahlung: 547,00 €

D zu C

Kosten: 1.308,00 €

Anzahlung: 547,00 €

Klasse D1E

Ein Zugfahrzeug der Klasse D1 und einen Anhänger mit einer höchsten zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg.

Für nähere Informationen wende dich bitte an unser Kundenbüro.

Klasse DE

Ein Zugfahrzeug der Klasse D und einen Anhänger mit einer höchsten zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg.

Für nähere Informationen wende dich bitte an unser Kundenbüro.

Praktische Prüfung

Für die Klassen D1 und D bzw. D1E und DE sind dieselben Übungen und derselbe Beurteilungskatalog vorgesehen, wobei die unterschiedlichen Abmessungen, Gewichte und Eigenheiten des jeweiligen Prüfungsfahrzeugs natürlich mitberücksichtigt werden. Rückfragen des Prüfers hinsichtlich anderer Fahrzeugtypen sind zulässig.

Hinweise zu den einzelnen Prüfungsteilen

Dauer der Prüfung Klasse D

Die praktische Fahrprüfung der Klassen C1, C, D1 und D, C1E, CE, D1E und DE an unserer Fahrschule in Wien beträgt mindestens 60 Minuten, ausgenommen die Prüfung wird vorzeitig abgebrochen.