Klasse B Code 96

Drucken

Welche schweren Anhänger darf man mit dieser Klasse lenken?

Kraftwagen der Klasse B mit einem schweren Anhänger, wenn die Summe der höchsten zulässigen Gesamtgewichte beider Fahrzeuge höchstens 4250 kg beträgt.

 

Welches Gewichtsverhältnis ist zwischen Zugfahrzeug und Anhänger vorgeschrieben?

Das Ziehen von Anhängern mit Auflaufbremse ist nur zulässig, wenn das momentane Gesamtgewicht des Anhängers weder das höchste zulässige Gesamtgewicht des Zugfahrzeuges noch den bei der Genehmigung festgesetzten (und in der Zulassungsbescheinigung eingetragenen) Wert übersteigt. Bei geländegängigen PKW, Kombis oder LKW ist das 1,5-fache des höchsten zulässigen Gesamtgewichts maßgebend, wenn in der Zulassungsbescheinigung keine geringere Anhängelast vermerkt ist

HZGG Z > MGG A Zugfzg. „geländegängig“: 1,5 x HZGG Z > MGG A Z [Genehmigter Wert] > MGG A

 

Für die Einhaltung der Anhängelast laut Zulassungsbescheinigung ist nur das momentane Gesamtgewicht des Anhängers maßgeblich, und nicht das höchste zulässige Gesamtgewicht des Anhängers.

 

Welche Mindestausbildung ist in Theorie und Praxis vorgeschrieben?

Derzeit gibt es keine Informationen über die benötigte Ausbildung - außer, dass sie sieben Stunden dauern muss.

 

Welche Prüfungen muss man absolvieren?

Keine Theorieprüfung, keine Fahrprüfung. Es reicht, die siebenstündige Schulung zu absolvieren.

 

Wie kann man die Berechtigung B Code 96 auf BE erweitern?

Da die Inhalte der Schulung ident mit der Ausbildung für die Klasse BE sind, müssen beim Umstieg von B Code 96 auf BE nur mehr die Theorieprüfung und die Fahrprüfung absolviert werden.

Für den aktuellen Zustand der Webseite verantwortlich

Pics & Pages - JUNIOR Company
E-mail: picsandpages@htl-ottakring.ac.at
Webseite: picsandpages.at

Trotz ständiger Kontrolle unserer Webinhalte kann es passieren, dass sich Fehler einschleichen.
Bitte teilen Sie uns Diese mit.
Wir übernehmen jedoch keinerlei Haftung für fehlerhafte Inhalte oder Inhalte externer Links unserer Partner.

Impressum


Standort Tel. Nr.: Öffnungszeiten
Ottakringerstraße 174 +43 (1) 480 51 55 Mo. - Fr.:   8:00 - 19:00
1160 Wien Fax:                 
Österreich +43 (1) 480 51 55 55 Sa.:           8:00 - 12:00

E-Mail:  office@fahrschule-wienwest.at

KontoNr.: 512049852
IBAN: AT241200051512049852
Bank: Bank Austria UniCredit

Inhaber und Leiter
Ing. Martin Lassl 

UID-Nr.: ATU66740306 
Handelsgericht Wien 
Behörden gemäß ECG: 
Wiener Landesregierung MA 65 
Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich 
(Fachverband der Fahrschulen)

2014 Fahrschule Wien West - Klasse B Code 96. Fahrschule Wien West - Die Mehrsprachige Fahrschule
Powered by Joomla 1.7 Templates